Hilfreiche Tipps beim Kaufen: Akazienholz-Möbel

Wir erklären, was Sie beim Kauf von Akazienholz-Möbeln beachten sollten

Wir erklären, was Sie beim Kauf von Akazienholz-Möbeln beachten sollten

Es gibt viele Gründe, Holzmöbel zu lieben, einschließlich ihrer Zeitlosigkeit. Und wenn es um zeitloses Holz geht, steht Akazie ganz oben auf der Liste der Hölzer, die seit Jahrhunderten wegen ihrer Schönheit und Haltbarkeit begehrt sind.

Stark, robust und mühelos atemberaubend, ist es eine Holzart für Möbel geblieben. Möbel aus Akazie sind für Generationen gemacht. 

Akazienholz ist vielseitig variantenreich langlebig modern elegant

Akazienholz Farbauswahl Möbel

Qualitäten von Akazienholzmöbeln

Der Akazienbaum hat mehr als 1.350 verschiedene Sorten auf der ganzen Welt. Er ist ein  subtropischer Hartholzbaum, der in Australien beheimatet ist, aber auch in Afrika, Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika zu finden ist. Das Holz der Akazie hat eine Reihe von Eigenschaften, die das Holz besonders gut für den Möbelbau geeignet machen.

Die Allgegenwärtigkeit von Akazienholz in der Wohnung lässt sich durch ein paar Schlüsseleigenschaften erklären. Akazie ist nicht nur schön, sondern auch von Natur aus wasserbeständig und antimikrobiell. Während viele Holzmöbel vor dem Kontakt mit Flüssigkeiten geschützt werden müssen und sich bei Kontakt verziehen oder Pilze bilden können, verträgt Akazie den regelmäßigen Kontakt mit Feuchtigkeit – auch ohne spezielle Behandlung.

Was das Aussehen betrifft, ist Akazie von Natur aus glatt und hat die unverwechselbare Maserung, die Holzmöbel erst besonders und einzigartig macht.

Akazienholz ist meist in warmen Tönen gehalten, hält aber auch Beize gut aus, so dass es auch ideal ist, wenn Sie nach einem dunkleren Möbelstück suchen.

Langlebigkeit & Beständigkeit

Im Vergleich zu anderen Holzarten, die üblicherweise für Möbel verwendet werden, schlägt Akazie beliebte Wahlmöglichkeiten wie Eiche, Buche und Esche mit einer Dichte, die eher an Marmor erinnert.

Weil es so haltbar ist, sind Möbel aus Akazienholz nicht anfällig für Kratzer. Selbst ungeschützt können Akazienholzplatten wahrscheinlich 40 Jahre überleben. Das größte Problem sind Verfärbungen oder Verformungen, wenn die Akazie ständiger Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Das Ausbleichen bei regelmäßig direktem Sonnenlicht ist bei unbehandelter Akazie zusätzlich ein Problem.

Beachten Sie, dass Akazienholzmöbel zwar wasserbeständig, aber nicht wasserdicht sind. Um den vollen Wert Ihrer Akazienmöbel zu erhalten, sollten Sie sie von stehendem Wasser fernhalten. Auch wenn Sie sich keine Sorgen um Schimmel machen müssen, könnte sich Akazienholz bei längerer Feuchtigkeitseinwirkung verziehen oder aufquellen.

Pflege & Praktikabilität der Holzart

Akazienholzmöbel sind eine gute, praktische Wahl für den Innen- und Außenbereich. Das gilt besonders für Möbelstücke, die von diesem dichten Hartholz profitieren, wie z.B. Esstische und Bänke.

Einfache Pflege ist alles, was nötig ist, um das Holz in seinem besten Zustand zu erhalten. Dazu gehört, dass Sie Akazienmöbel bei Bedarf mit warmem Seifenwasser abwaschen. Sie können Ihre Akazienmöbel auch ölen, um den satten, natürlichen Farbton noch besser zur Geltung zu bringen, allerdings sollten Sie sich von silikonhaltigen Mitteln fernhalten

Nachhaltigkeit der Möbelstücke

Akazienholz ist ein nachhaltiges Möbelmaterial, da der Akazienbaum leicht, schnell und reichlich auf der ganzen Welt wächst, oft ohne die Notwendigkeit von Dünger oder Pestiziden.

Für die umweltfreundlichsten Akaziensorten suchen Sie nach Akazienmöbeln, die aus FSC-zertifiziertem Holz hergestellt sind. Das bedeutet, dass die Art und Weise, wie das Holz angebaut und abgebaut wurde, die strengen Standards des Forest Stewardship Council bestanden hat. Der FSC ist eine globale Non-Profit-Organisation, die die verantwortungsvolle Bewirtschaftung der Wälder der Welt fördert.

Fazit: Preis- & Leistungsverhältnis von Akazienmöbeln

Fazit: Preis- & Leistungsverhältnis von Akazienmöbeln

Obwohl Akazie teurer ist als andere traditionelle Harthölzer, die für Möbel verwendet werden, wie z.B. Ahorn und Eiche, ist der höhere Preis gerechtfertigt, wenn man die Haltbarkeit und Langlebigkeit der Akazienmöbel bedenkt.

Sie investieren mit Akazie in die Zukunft. Die erste Investition ist entsprechend teurer. Akazienholzmöbel bleiben in Ihrer Form und Ihrem Design länger als andere Holzarten beständig und leiden nicht unter typischen Holz-Problemen.

Akazienholz-Möbel online kaufen Tipps und Tricks

Hilfreiche Links zum Thema Holz

Hauptmenü